Gemeindezentrum

Das Gemeindezentrum der Adventgemeinde wurde 1984 eingeweiht und beherbergt seit 2011 nicht nur die Adventgemeinde sondern auch die Gemeinde „Leben und Licht“ (Sonntags ab 15.00 Uhr) und seit Juni 2012 die „Fit-Gemeinde fürs Leben“ (Sonntags ab 10.30 Uhr und div Wochentermine). Unser schönes Haus soll nicht so oft in der Woche leer stehen. Außerdem helfen uns diese Gemeinden die unvermeidlichen Kosten eines solchen Gebäudes zu tragen.

Wir laden Sie zu einem kurzen Rundgang durch unser Gemeindezentrum ein:

Der Bus hält unmittelbar vor der Adventgemeinde Osnabrück (Linie 92). Auch mit dem Auto findet man reichlich Parkraum.

 

Hier geht es rein! Rechts im Foyer befindet sich der Zugang zu den Toiletten und der Garderobe. Die Kinderräume sind im oberen Stockwerk. Der Zugang zum Saal ist ebenerdig und behindertengerecht.

 

Die Räume für die Jugend, Teenys und Kinder sind freundlich eingerichtet.

 

 

Der Saal wird von der Bühne mit eingelassenem Taufbecken für die Taufe mit ganzem Untertauchen von erwachsenen Gläubigen, der Orgel und dem im Gebäude eingearbeiteten Kreuz bestimmt.

 

Einen besonderen Schmuck stellen die Buntglasfenster dar, mit einem leuchtenden Kreuz und einer Szene aus der Offenbarung, die die Anbetung des „Lammes“ (Jesus Christus) durch die Engel darstellt.